Wir hatten es "Clubhouse" genannt,  weil das den Nagel genau auf den Kopf traf: 
In der KALKSCHEUNE, dem Club im Haus begann das Nachtleben nicht nur direkt vor der Tür, sondern sozusagen bereits im Haus ! Heute fast nur noch Seminare und Firmen-Events..

In Erdgeschoss und im Keller fand man das gesamte Spektrum von Techno-Parties über Live-Konzerte bis hin zu Kleinkunst, Theater and Cabaret. Die Strassen um das Hostel herum waren gespickt mit Clubs, Bars, Restaurants und Galerien. Die Oranienburger Strasse ist das Mekka für Nachtaktive...kommt so langsam wieder!

 

 

...das Haus ist ein echtes Schmuckstück - eines der ältesten Häuser Berlins, liebevoll renoviert  und dekoriert. Es befindet sich nicht nur in Berlin-Mitte, sondern eben genau in der Mitte: das heist 10 Minuten zum Brandenburger Tor, 12 Minuten zum Reichstag, 15 Minuten zur MuseumsInsel, 5 Minuten Fussweg um Unter den Linden zu erreichen.
Egal, ob man den nächsten Tag planen möchte, neue Leute kennen lernen will oder einfach nur Entspannung sucht nach einem Spitzen-Tag in der Stadt - unser großzügiger Aufenthaltsbereich an der Rezeptions-Bar weckt neue Kräfte.


Das sind einfach saubere Zimmer, eine nette Crew, heisse Duschen, Info's und Tips ohne Ende... ausserdem gibt's natürlich:
  • Internet Zugang

  • all-you-can-eat-and-drink Frühstücksbuffet
    von 8:00 bis 12:00 

  • AusChecken erst um 12:00 

  • Stadtführung startet im Haus

  • kostenloser Stadtplan

  • Fax, Telefon

  • und vieles mehr...